Was hat Parasitenbefall mit Leberproblemen zu tun?

Viele Hunde, die ständig zu massiven Parasitenproblemen neigen, weisen Leberfunktionsstörungen auf. Die Leber als zentrales Stoffwechselorgan sorgt u. a. auch für einen gesunden Säureschutzmantel der Haut. Dieser wird von einer beeinträchtigten Leberfunktion gestört – Parasiten haben dann ein leichtes Spiel, sich einzunisten.

Aus diesem Grund empfehlen wir eine gesunde Fütterung mit Marengo Hundefutter, wobei zusätzlich die positive Wirkung von Kräutern genutzt werden kann. Sollte Ihr Hund mit Marengo Classic oder Marengo Country + Marengo Wolfshappen bzw. Marengo Bio beef gefüttert werden, kann durch die Zugabe der Marengo Wellness-Cracker eine gesunde Stoffwechseltätigkeit zusätzlich gefördert werden. Die meisten Marengo und Cura naturalis Alleinfuttersorten enthalten bereits eine stoffwechselunterstützende Kräutermischung. Für Hunde mit Leberproblemen bieten wir darüber hinaus auch eine spezielle Leberdiät an. Weitere Infos finden Sie unter Spezialdiäten: Leberstörungen.
vorherige Frage    |    FAQ Übersicht    |    nächste Frage
 

Direktlinks:

Social Network: