Wie erkenne ich eine Eiweißüberversorgung bei meinem Hund?

Die Symptome einer Eiweißüberversorgung sind sehr vielfältig und individuell verschieden. Neben gefährlichen Wachstumsstörungen bei Welpen und Junghunden treten gehäuft folgende Symptome auf: schuppiges glanzloses Fell, Leckekzeme, Haarausfall, Pusteln, Krusten, Juckreiz, breiiger Kot, Blähungen, wechselhafte Kotkonsistenz und chronische Durchfallerscheinungen, allergische Erscheinungen an Haut, Magen/Darm und Ohren.
vorherige Frage    |    FAQ Übersicht    |    nächste Frage
 

Direktlinks:

Social Network: