Das Einsprühen mit Marengo Limes Spray gefällt meinem Hund nicht. Woran liegt das und was kann ich tun?

Eine gesunde Skepsis liegt in der Natur unserer Hunde. Unabhängig davon, womit Sie Ihren Hund einsprühen: unter Umständen kann es zu Abwehrverhalten wie Weglaufen oder auch leichter Ängstlichkeit kommen. Darum ist es immer sehr wichtig, unsichere Hunde langsam, aber konsequent an das Einsprühen zu gewöhnen. In der Regel wird ein Hund, der seinem Frauchen/Herrchen vertraut, sich schnell an diese tägliche Pflegemaßnahme gewöhnen. Da das Besprühen zu einer optimalen Verteilung auf dem Fell führt und so das Höchstmaß an natürlichem Schutz bietet, sollte man wirklich nur im Notfall dazu übergehen, Marengo Limes Spray auf die eigenen Hände zu geben und es anschließend auf das Fell des Hundes zu reiben.
vorherige Frage    |    FAQ Übersicht    |    nächste Frage
 

Direktlinks:

Social Network: