Preis- und Sortimentsanpassung zum 01.06.2021

Liebe Marengo Kunden!

Infolge der anhaltenden Coronakrise steigen die Rohwarenpreise unserer Zutaten seit Anfang des Jahres ständig. Hinzu kommen Lieferengpässe sowie erhöhte Personalkosten durch aufwendige Hygienekonzepte, Freistellungen, Wechselschichten, etc. Darum müssen wir leider zum 01.06.2021 eine Preisanpassung von ca. 5% vornehmen. Zudem sehen wir uns gezwungen, im Nassfutterbereich eine Sortimentsanpassung durchzuführen. Nur so können wir die Qualität der eingesetzten Zutaten sowie unsere Lieferfähigkeit auch weiterhin garantieren.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen, Ihr Marengo Team

 

Details zur Marengo Preis- und Sortimentsanpassung zum 01.06.2021

Marengo Trockenfutter und Marengo Leckerlis

Im Bereich Trockenfutter explodieren die Rohwarenpreise in den letzten Wochen förmlich. Gute Rohwaren in Lebensmittelqualität sind momentan knapp am Markt und heiß umkämpft. So werden zeitweise z. B. weniger Tiere geschlachtet, was zu einer Reduzierung des Fleischangebots und somit zu Preissteigerungen führt. Zudem schaffen sich zur Zeit immer mehr Menschen Hunde an, was ebenfalls eine erhöhte Rohwarennachfrage nach sich zieht. Auch die Exportrate von Roh- und Fertigwaren (Dosenfutter) in die USA und nach China steigt weiter an. All dies führt zu einer deutlichen Erhöhung der Rohwarenpreise.

Marengo Wildfleischdosen

Nicht zuletzt hat unser Lohnhersteller für das Marengo und Cura naturalis Nassfutter uns plötzlich und unerwartet mit erheblichen preislichen Veränderungen sowie Einschränkungen in der Auswahl von Fleischpartien aufgrund von Lieferengpässen konfrontiert. Um unseren Qualitätsstandard auch hier halten und gleichzeitig lieferfähig bleiben zu können, mussten wir in unserem Wilddosensortiment Änderungen vornehmen.

Marengo Wolfshappen

Bei den Marengo Wolfshappen wurde der Anteil an Rentier von 35 % auf 10% reduziert. Weiterhin wird ausgewähltes Wildfleisch und ein kleiner Anteil an tierischen Nebenerzeugnissen (Herz, Lunge, Leber, Pansen) von Reh, Hirsch und Rentier eingesetzt. Die Qualität der Marengo Wolfshappen kann so gehalten werden, was auch die weitere Verwendung innerhalb der Marengo Spezialdiäten gewährleistet.

Abverkauf Marengo Ente & Wild

Die Liefereinschränkungen betreffen insbesondere unser Produkt Marengo Ente & Wild. Hier könnte zukünftig kein Entenfleisch und Entenherz mehr eingesetzt werden, sondern nur noch Entenhälse und Karkassen. Da beides sich nicht mit unseren Qualitätsanforderungen vereinbaren lässt, haben wir uns für einen Abverkauf dieses Produktes entschieden. Als ebenbürtigen Ersatz bieten wir ab Anfang Juni das getreidefreie Wildmenü Marengo Rentier & Wild an.

Neu ab Mitte Juni 2021: Marengo Rentier & Wild

Auch hier wird – wie bei den Marengo Wolfshappen – ausgewähltes Wildfleisch und ein kleiner Anteil an tierischen Nebenerzeugnissen (Herz, Lunge, Leber, Pansen) von Reh, Hirsch und Rentier (10%) eingesetzt. Die Rezeptur bleibt – bis auf den Ersatz von Ente durch Rentier – absolut identisch, so dass eine nahtlose Futterumstellung kein Problem für die Hunde sein dürfte.

Apropos Deklaration

Bitte lassen Sie sich nicht irritieren, dass wir statt "Wildfleischbrühe" jetzt "Wildfleischsud" deklarieren. Seit einiger Zeit bedarf es für die Verwendung des Wortes "Brühe" eines synthetischen Brühenzusatzes, den wir selbstverständlich nicht einsetzen werden. Darum haben wir uns grundsätzlich für die Bezeichnung "Sud" entschieden, um uns hier von der Konkurrenz abheben zu können und den futtermittelrechtlichen Anforderungen Genüge zu leisten. Bei einem Sud handelt es sich sozusagen um die "natürliche Aufgussbrühe", die bei einer Fleischaufbereitung entsteht. Zudem fallen die geringen Anteile an Herz, Lunge, Leber und Pansen unter die Kategorie "tierische Nebenerzeugnisse".

Marengo in den sozialen Netzwerken

Sie möchten mehr Informationen über Marengo erhalten oder würden gern über Aktuelles auf dem Laufenden sein?
Dann verfolgen Sie unsere Aktivitäten in sozialen Netzwerken.
Werden Sie Fan bei Facebook, indem Sie auf unserer Seite auf "Gefällt mir" klicken!
Besuchen Sie uns auf Google+
nach Oben