Arthrose

Bei einer Arthrose handelt es sich um eine chronische Gelenkerkrankung, bei der es – bedingt durch eine Störung des Gelenkstoffwechsels – zu einer Degeneration des Gelenkes kommt. Infolge der Zerstörung der Gelenksubstanz kommt es zu Schmerzen in den Gelenken und den bekannten Bewegungsstörungen.

Neben anderen Faktoren kommen verschiedene fütterungsabhängige Faktoren als Ursache für die Entstehung einer Arthrose in Betracht. Bei Hunden, bei denen diese Erkrankung innerhalb der ersten drei Lebensjahre diagnostiziert wird, fallen Arthrosen häufig auch unter die Kategorie Wachstumsstörungen.

Viele fütterungsbedingte Arthrosen entstehen durch zu hohe Gehalte an Calcium und Vit. D3 in der Gesamtration, was zu einer nachhaltigen Irritation des Knochenstoffwechsels führen kann.

Darüber hinaus spielen auch Faktoren wie hohe Eiweiß- und Rohaschegehalte eine nicht unerhebliche Rolle. Hierbei kann es durch eine Überlastung der Nieren ebenfalls schnell zu sekundären Knochenstoffwechselstörungen kommen.

Das Marengo Hundefutter ist aufgrund der hochwertigen Komponenten, der moderaten Calcium-, Eiweiß- und Rohaschegehalte und der Freiheit von synthetischen Vitaminen sehr gut dafür geeignet, die Futtergrundlage für die Regeneration des irritierten Knochenstoffwechels Ihres Hundes zu bilden.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen die Beifütterung der Marengo Athro-Bits .
Die Marengo Athro Bits bieten neben wichtigen Bioflavonen, die insbesondere in hochwertigen Kräutern enthalten sind, auch einen Anteil an Muschelsediment. Das Rezept ist so abgestimmt, dass zusätzliche Ernährungsbausteine eine positive Wirkung auf den Knochenstoffwechsel haben. Auch die Marengo Athro Bits sind frei von jeglichen synthetischen Zusätzen sowie allen synthetischen Vitaminen und ergänzen sich daher hervorragend mit dem Marengo Hundefutter.

Ausführliche Informationen finden Sie unter
Bewegungsstörungen beim Hund .

Marengo in den sozialen Netzwerken

Sie möchten mehr Informationen über Marengo erhalten oder würden gern über Aktuelles auf dem Laufenden sein?
Dann verfolgen Sie unsere Aktivitäten in sozialen Netzwerken.
Werden Sie Fan bei Facebook, indem Sie auf unserer Seite auf "Gefällt mir" klicken!
Besuchen Sie uns auf Google+
nach Oben