Aflatoxin

Aflatoxine sind in der Natur vorkommende Mykotoxine (= Pilzgifte), die von zwei Schimmelpilzarten, Aspergillus flavus und Aspergillus parasiticus, gebildet werden.

Bei Marengo wird ausschließlich Getreide verwendet, das unseren hohen Qualitätsanforderungen gerecht wird. Diese Anforderungen sind in unseren Einkaufsspezifikationen detailliert niedergelegt. Für das Marengo Hundefutter kommt nur Getreide zum Einsatz, bei dem garantiert ist, dass die gesetzlichen Grenzwerte für den Lebensmittelbereich eingehalten werden. Das Getreide wird vorwiegend aus dem EU-Raum bezogen. Sofern die Qualität stimmt, kommt hauptsächlich inländisches Getreide zum Einsatz.

Bei Getreide aus Deutschland und den skandinavischen Ländern spielen die Aflatoxine keine Rolle. Die relevanten Mykotoxine sind hier DON, ZEA und OTA. Jede Getreideanlieferung unterliegt einer strengen Wareneingangskontrolle, bei der speziell auf Schimmelpilzbefall und Mykotoxine untersucht wird. Durch diese routinemäßigen Vorsichtsmaßnahmen und das bestehende Qualitätsbewusstsein wird das Auftreten von Aflatoxinen in Marengo Hundefutter wirksam verhindert.

Marengo in den sozialen Netzwerken

Sie möchten mehr Informationen über Marengo erhalten oder würden gern über Aktuelles auf dem Laufenden sein?
Dann verfolgen Sie unsere Aktivitäten in sozialen Netzwerken.
Werden Sie Fan bei Facebook, indem Sie auf unserer Seite auf "Gefällt mir" klicken!
Besuchen Sie uns auf Google+
nach Oben