Wie verhindere ich Wachstumsstörungen bei meinem Welpen?

Wachstumsstörungen können fütterungsabhängige und fütterungsunabhängige Ursachen haben.

Die häufigsten fütterungsabhängigen Ursachen für Wachstumsstörungen sind Eiweißüberversorgungen durch unsachgemäße Ergänzungen zum Alleinfutter oder ein zu hoher Anteil an Mineralstoffen. Das betrifft insbesondere die Kombination von einem überhöhtem Calciumwert in Verbindung mit Vitamin D3 in der Fütterung.

Fütterungsunabhängige Ursachen sollten aber ebenfalls nicht außer Acht bleiben.
Hier steht an allererster Stelle die körperliche Überlastung der Welpen sowie eine zwar gut gemeinte, aber übermäßige Verabreichung von Medikamenten, chemischen Wurmkuren und anderen chemischen Präparaten.

Wie Sie Fütterungsfehler und unsachgemäßen Einsatz von chemischen Präparaten vermeiden können, erfahren Sie auf folgenden Seiten unserer Homepage:

- Wachstumsstörungen
- Gesundes Belohnen
- Welche Futtermenge für meinen Welpen?

Marengo in den sozialen Netzwerken

Sie möchten mehr Informationen über Marengo erhalten oder würden gern über Aktuelles auf dem Laufenden sein?
Dann verfolgen Sie unsere Aktivitäten in sozialen Netzwerken.
Werden Sie Fan bei Facebook, indem Sie auf unserer Seite auf "Gefällt mir" klicken!
Besuchen Sie uns auf Google+
nach Oben