Muss ich bei meinem Welpen zum Marengo Junior /Native Junior zusätzlich noch Calcium füttern?

Nein. Sowohl der Gehalt an Calcium als auch das Calcium-Phosphor-Verhältnis des Marengo Junior bzw. Marengo Native Junior Futters sind auf die Bedürfnisse von jungen, im Wachstum befindlichen Hunden eingestellt. Eine zusätzliche Gabe von Calciumpräparaten führt schnell zu einer Calciumüberversorgung. Trotz vieler gegenteiliger veralteter Ansichten, dass zu einem ausgewogenen Hundetrockenfutter noch zusätzlich Calciumpräparate zugesetzt werden sollen, setzt sich in den letzten Jahren immer mehr diese Erkenntnis durch: ein Zuviel an Calcium führt zu einer nachhaltigen Störung des Knochenstoffwechsels – vor allen Dingen in Verbindung mit der Verabreichung von Vitamin D3, also der üblichen Kombination von Vitamin- und Mineralstoffzusätzen in herkömmlichen Hundetrockenfuttersorten.

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass ein vermehrtes Auftreten von Erkrankungen wie Arthrosen, Arthriden, spondylotischen Erscheinungen, Hormonstörungen, Allergien und vor allen Dingen Wachstumsstörungen bei großen Hunderassen in Zusammenhang mit einer Calciumüberversorgung gebracht werden können.
Mehr Infos zum Thema Calciumversorgung in Aufzucht junger Hunde finden Sie unter Welpen & Junghunde .

Marengo in den sozialen Netzwerken

Sie möchten mehr Informationen über Marengo erhalten oder würden gern über Aktuelles auf dem Laufenden sein?
Dann verfolgen Sie unsere Aktivitäten in sozialen Netzwerken.
Werden Sie Fan bei Facebook, indem Sie auf unserer Seite auf "Gefällt mir" klicken!
Besuchen Sie uns auf Google+
nach Oben