Beschleunigt ein zu hoher Gehalt an Eiweiß das Wachstum auf ungesunde Art?

Da die Natur gerade in den ersten 6 Lebensmonaten ein enormes Höhenwachstum vorsieht, braucht der stark wachsende Organismus mehr Eiweiß als der eines erwachsenen Hundes.
Die oft gefürchtete Gefahr des künstlich beschleunigten Wachstums und der damit verbundenen Ausbildung von fehlstrukturiertem Knochengewebe besteht erst bei einer wirklichen Eiweißüberversorgung mit dauerhaften Rohproteingehalten von mehr als 30%, bei einer übermäßigen Futtermenge und/oder bei Verwendung von minderwertigen Rohproteinquellen.
U. a. aus diesem Grund wird im Marengo Hundefutter konsequent auf hochwertige, stoffwechselentlastende Eiweißquellen zurückgegriffen, die darüber hinaus eine Versorgung auch mit essentiellen Aminosäuren (Eiweißbausteinen) gewährleisten.

Marengo in den sozialen Netzwerken

Sie möchten mehr Informationen über Marengo erhalten oder würden gern über Aktuelles auf dem Laufenden sein?
Dann verfolgen Sie unsere Aktivitäten in sozialen Netzwerken.
Werden Sie Fan bei Facebook, indem Sie auf unserer Seite auf "Gefällt mir" klicken!
Besuchen Sie uns auf Google+
nach Oben