Marengo FRISCH-Fütterung

Die ganzheitliche, bewusste Ernährung für Ihren Hund

Photo Boerboel Hündin Elsa im Lauf
 

Marengo FRISCH-Fütterung

Warum Hunde ganzheitlich und bewusst ernähren?

Faszination Hund und Wolf

Der moderne Hund zeigt noch immer viele faszinierende Gemeinsamkeiten mit seinem Vorfahren, dem Wolf.
Entwicklungsgeschichtlich hat die Domestizierung des Hundes aber auch zu Veränderungen bezüglich der Verdauungstätigkeit, des Stoffwechsels und des Nährstoffbedarfs geführt, die wir beim Marengo Ernährungskonzept zugrunde legen. Um Hunde artgerecht und optimal zu ernähren, basiert die Marengo FRISCH-Fütterung darum auf einer naturbelassenen Fütterung: ohne synthetische Beigaben unter gleichzeitiger Beachtung der individuellen Ernährungsansprüche des Hundes.

Bedarf an Fleisch

Hund und Wolf benötigen primär Fleisch bzw. andere tierische Eiweißträger, um ihren Grundbedarf an Nährstoffen zu decken. Da sich die Lebenssituation des Hundes nicht mehr mit der des freilebenden Wolfes vergleichen läßt, hat sich der notwendige Anteil an Eiweiß in der Ration geändert.
Kämpft der Wolf unter körperlicher Dauerbelastung in harten Lebensumständen täglich um sein Überleben, genießt der Hund demgegenüber die regelmäßige Versorgung mit Futter, Medikamenten etc. in einem sicheren Umfeld, wodurch sich auch die körperliche Aktivität deutlich reduziert.
Aus diesen Gründen ist der Bedarf an Fleisch bzw. Eiweiß niedriger als beim Wolf. Ist die Ration eiweißüberladen, kommt es schnell zu Stoffwechselproblemen und verminderter Leistungsfähigkeit. Darum setzen wir in der Marengo FRISCH-Fütterung auf fleischdominierende Rationen mit einem ausgleichenden Anteil an aufgeschlossenem Getreide und Gemüse.

Pflanzliche Kohlenhydratträger als ergänzende Komponenten

Auch Hunde benötigen wie der Wolf einen bestimmten Anteil an Kohlenhydraten für eine stoffwechselverträgliche Energieversorgung des Körpers. Was der Wolf in vorverdauter Form über den Magen-Darm-Inhalt der Beutetiere aufnahm, stellen wir dem Hund in ähnlicher – nämlich aufgeschlossener – Form (mittels Extrusion) über einen ernährungsphysiologisch sinnvollen Anteil an Marengo Country, das Getreide und Gemüse liefert, zur Verfügung. Das von uns gewählte moderne Herstellungsverfahren der Extrusion garantiert die schonende Aufbereitung der pflanzlichen Komponenten für den Hund. Neben Kohlenhydraten liefern Getreide und Gemüse in extrudierter Form wichtige Vitamine, Spurenelemente, Mineralien und Fettsäuren.

Fleisch in aufbereiteter Form

Im Gegensatz zum Wolf zeigen die meisten Hunde bei Verfütterung von rohem Fleisch auf Dauer Verdauungsirritationen, die sich in Blähungen, Durchfallerscheinungen etc. äußern. Daher wird der Fleischanteil in der Marengo FRISCH-Fütterung in aufbereiteter – nicht roher – Form zur Verfügung gestellt. Aufbereitete Fleischnahrung fördert den Aufbau einer gesunden Mikroflora im Darm und stärkt so das gesamte Immunsystem des Hundes.

Copyright by Marengo - EnRa GmbH & Co. KG
Aktualisiert April 2016

Keywords: barfen, BARFen, BARF, barf, frischfutter, frischfütterung, Frischfutter, fleisch, Fleisch, FRISCH, FRISCH-Fütterung , Diät, diät, Diätfutter, diätfutter , Dosenfutter, dosenfutter, dose, dosen, nassfutter, frischfutter, fleisch, wildfleisch, rindfleisch, Nassfutter, Naßfutter, dosenfleisch, Pansen, pansen, rentierfleisch, wildfleisch, Wildfleisch, wolfshappen, Wolfshappen, Getreide, Kleberschicht, weizen, mais, reis, dinkel, Weizen, Mais, Hafer, hafer, Reis, Gluten, gluten, Nachmehle, nachmehle, schälkleine, glutene, getreideallergie, Getreide Allergie, getreidefrei, getreidefreies futter, hund selber bekochen, hunde selber bekochen, frisch füttern,

Marengo in den sozialen Netzwerken

Sie möchten mehr Informationen über Marengo erhalten oder würden gern über Aktuelles auf dem Laufenden sein?
Dann verfolgen Sie unsere Aktivitäten in sozialen Netzwerken.
Werden Sie Fan bei Facebook, indem Sie auf unserer Seite auf "Gefällt mir" klicken!
Besuchen Sie uns auf Google+
nach Oben